Umstrukturierung der Multitechnik- und Multiservicemärkte

/ Technologien - Beratung

Begleitung bei der Umwandlung und Strukturierung der Immobiliennutzung

Das Unternehmen

ADP-Gruppe (AEROPORTS DE PARIS)/Direction Immobilière

Aktivitäten im Immobilienbereich außerhalb von Endstellen bilden eine Achse der strategischen Entwicklung und sind für die ADP-Gruppe zu einer wichtigen Wachstumsquelle mit einem dem Immobiliensektor eigenen Wirtschaftszyklus geworden.

In ihrer Eigenschaft als Raumplanerin und Grundeigentümerin plant und sichtet die ADP-Gruppe die Grundstücke, die Investoren und Nutzern angeboten werden. Die Gruppe übernimmt außerdem die Verwaltung ihrer Aktiva (gewerbliche Strategie, Sanierung, Modernisierung) von der Phase der aktiven Verwaltung bis zur Phase der Steuerung der Dienstleistungen für Mieter. Das Ziel ist die Gewährleistung einer konstanten Präsenz bei ihren Mietern.

Die Voraussetzungen

Im Rahmen der Umstrukturierung ihrer Multitechnik- und Multiservicemärkte in Pôles Roissy und Orly will die ADP-Gruppe ihren Aktionsradius durch eine Beratungsgesellschaft erweitern, die sie während des Prozesses der Konzeption zukünftiger Märkte sowie Zuweisung und Einrichtung neuer Dienste begleiten kann:

Das Beratungsspektrum erstreckt sich auf rund 300 Gebäude mit insgesamt 1 000 000 m².

Die Voraussetzungen

Die Ergebnisse

Die Ergebnisse

  • Eine Verwaltungsorganisation speziell für den Vertrag ADP IMO;
  • die Einrichtung einer echten Technik- und Nutzungsstruktur;
  • eine fachkundige Umsetzung der zu realisierenden Wartungsstrategie und Analyse von Nutzungsindikatoren;
  • die Strukturierung eines „maßgeschneiderten“ Reportings gemäß dem IMO-Bedarf;
  • das Angebot von Fortschrittsplänen, angeordnet anhand von konkreten und messbaren Aktionsradien;
  • Verträge zur Energieleistung (Formel einer Gewinnbeteiligung/ Nachbetreuungsbedingungen) und Unterstützung durch einen Energy Manager;
  • Optimierung von -9 % der Nutzungskosten durch die gemeinsame Nutzung von Märkten über einen einzigen Anbieter

Das AREMIS-Verfahren

  • Sicherung neuer Funktionsmodi
  • Neustrukturierung der Praktiken und Organisation der Direction Immobilière
  • Kostenreduzierung und Einführung eines Energienutzungsplans
  • Erhöhung der Kundenzufriedenheit
  • Dynamische Online-Projektverwaltung und Bereitstellung einer interaktiven Entscheidungslösung zur Analyse von technischen und wirtschaftlichen Angeboten

 

Von AREMIS gebotener Zusatzwert

Das Verfahren

Das AREMIS-Verfahren

  • Bedarfsanalyse und Festlegung der Organisation und Zielmodelle
  • Erfahrungsaustausch über vorherige Märkte
  • Abgleich der Nutzungskosten und Festlegung der zukünftigen Etats für Nutzung/Wartung
  • Feinstrukturierung des Projekts (Implementierung/Management/Realisierung/ Übertragbarkeit)
  • Erstellung der Beratungsakten, der technischen Analyse von Angeboten und Unterstützung nach Wahl der Dienstleister
  • Technische Analyse von Angeboten
  • Unterstützung beim Start der Leistungen und der Einrichtung neuer Organisationen
  • Konzeption und Implementierung eines operativen Managementsystems
  • Aufschlüsselung der Gebäude- und Anlagenkosten